FC TuRa Bergkamen

W I R  s i n d  B e r g k a m en

Willkommen auf unserer neuen Webseite!

Hier finden Sie alle relevanten Informationen über unseren Verein wie Kontaktdaten, Trainingszeiten und wichtige News.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne per E-Mail oder telefonisch zur Verfügung. Die Kontaktdaten entnehmen Sie bitte der entsprechenden Menüleiste. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit uns eine Nachricht über das unten aufgeführte Kontaktformular zukommen zulassen.



 

 


 Impressionen Nordbergstadtion FC TuRa Bergkamen

Bitte unsere Hygieneregeln beachten!


Zurück zur Übersicht

16.02.2020

Spielbericht 1. Mannschaft vs SSV Mühlhausen v. 16. Februar 2020

Bei stürmischem Wetter traf der FC TuRa Bergkamen auf die Reserve des SSV Mühlhausen. So stürmisch wie das Wetter auch war, so stürmisch startete auch TuRa ins Spiel. Gleich mehrere Großchancen ließen die Turaner im heimischen Nordbergstadion liegen. Man war klar spielbestimmend. Es dauerte bis zur 43. Minute, dann konnte der A-Jugendliche Eftal Calikbasi mit einem Distanzschuss den guten Mühlhausener Keeper Felix Goliasch überwinden. So ging es mit einem verdienten 1:0 in die Pause. Nach der Halbzeit lies man etwas nach und so konnte Nikolai Noä in der 55. Minute einen Fehler der Defensive ausnutzen und das 1:1 markieren. Das Spiel plätscherte dann so vor sich hin bis in der 70. Minute Pascal “Kalli“ Kupfer nach einem schönen Ball von Murathan Köroglu die Führung wieder herstellen konnte. Eine Minute später war der Torjäger erneut hellwach und nutzte einen katastrophalen Rückpass eines Mühlhauseners auf den Torwart zum 3:1. Kupfer erzielte so innerhalb einer Minute seine Saisontreffer 14 und 15. Wer jetzt dachte nun war der Drops gelutscht musste sich eines besseren belehren lassen. Mühlhausen machte erneut Druck und bezwang die TuRa Verteidigung in der 85. Minute zum 3:2. Danach wurde es hektisch und es gab nach einem lautstarkem Beschweren die gelbe Karte für einen Mühlhausener der aber weiter auf den Schiri einschimpfte und so folgerichtig in der 91. Minute vom Platz musste. In der Nachspielzeit hatte sowohl Mühlhausen noch die Chance auf den Ausgleich wie auch TuRa die Chance den Sack zuzumachen. Am Ende steht ein dreckiger aber doch verdienter Sieg für den FC TuRa Bergkamen auf dem Blatt. Jetzt geht es erstmal in die Karnevalspause und dann in 2 Wochen nach Bausenhagen auf die Alm.

Aufstellung: Hohmann, Voß, Krause, Kupfer ( Schwarz), Nagel, Klug, Trzebinski (Gökkaya), Gür ( Lala), Calikbasi (Kopar), Köroglu, Gercek

Tore:
43.Minute 1:0 Calikbasi
55.Minute 1:1 Noä
70.Minute 2:1 Kupfer
71.Minute 3:1 Kupfer
85.Minute 3:2 Rentsch
Beste Spieler: Köroglu, Nagel

 IMG-20200216-WA0011.jpg


Zurück zur Übersicht



Gerne könnt ihr euch über nachfolgenden Kontaktformular mit uns in Verbindung setzen.